Zurück zur Homepage

Vereinseinzelmeisterschaft 2017

Am 15.12.2017 fand wieder die Vereinsmeisterschaft des TTC Schöneck im Einzel statt.

Mit 16 Teilnehmern war die Veranstaltung recht gut besucht.

Es wurde in 4 Gruppen gespielt und die jeweils beiden Erstplatzierten qualifizierten sich für das Viertelfinale.
So kam es zu folgenden Partien: Waldemar Nowak setzte sich knapp 3:2 gegen Jürgen Löwenstein durch, Andreas Benzig
schaffte einen hart umkämpften Sieg (3:2) gegen Oliver Scheffen und Jaromir Pelda hielt Enrico Jahn mit 3:0 in Schach.
Die neue Nummer 1 des TTC, Michal Socha, warf Titelverteidiger Henry Nowak klar mit 3:0 aus dem Turnier.

Im Halbfinale trafen dann Waldemar Nowak und Jaromir Pelda aufeinander, wobei sich Nowak ganz klar mit 3:0
durchsetzte. Die Überraschung des Turniers gelang aber Andreas Benzing: Nach einer gefühlten
Ewigkeit und 5 hart umkämpften Sätzen war es ihm gelungen, Michal Socha zu bezwingen. Beide
hatten für dieses Spiel einen großen Applaus verdient.

Im Finale schienen dann aber die Kräfte von Andreas Benzing nachzulassen und so konnte sich dort
Waldemar Nowak recht klar mit 3:1 Sätzen den Titel sichern.

Nach dem 3. Platz im letzten Jahr konnte Waldemar Nowak dieses Mal selbst den Pokal entgegen nehmen.
Der Gewinner bekam vom Sportwart Rico Hofmann und Vereinsvorstand Jürgen Löwenstein den Siegerpokal überreicht.

Der Abend klang dann in gemütlicher Runde aus.